• Bild 1 von 4
  • Bild 2 von 4
  • Bild 3 von 4
  • Bild 4 von 4
LOE-14.107

Bypass-Schere Löwe 14.107
CHF 49.00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lager: Lager

Kategorien: Löwe Handscheren

Eigenschaften

SchnittsystemBypass
Klingenformgebogen
Klingenlänge in mm55
max Aststärke in mm22
HandseiteRechts
HandgrösseS
MarkeLöwe

Dimensionen

Gewicht Artikel in g175
Länge Artikel in mm195
Breite Artikel in mm55
Höhe Artikel in mm21
VPE5

Bypass-Schere Löwe 14.107

Kompakte Handschere mit ergonomisch nach innen geschwungenen Kunststoffgriffen, optimal für kleine Hände

 

Sehr kompakte Bypass-Schere mit gebogener Klinge

Die kompakte und schmale Bauweise mit spitzer Klinge ermöglicht auch ein Schneiden an schwer zu erreichenden Stellen. Die LÖWE 14 überzeugt durch ihr geringes Gewicht und der perfekten Balance (nicht kopflastig).

Bypass-Scheren erzielen durch das präzise Vorbeigleiten der Klinge an der Gegenklinge einen sauberen und schonenden Schnitt. Sie sind besonders geeignet für feinere Arbeiten und empfindliche oder faserige Gehölze, für deren Schnitt eine geringe Schneidkraft benötigt wird. Ihre Bauform ermöglicht ein Abschneiden der Triebe bündig an der Austriebsstelle.

Die Klinge ist mit einer dünnen Antihaftbeschichtung überzogen, damit wird der Stahl vor Korrosion geschützt und das Reinigen erheblich erleichtert.

 

Die Vorteile einer Original LÖWE 14 Bypass-Schere:

• Kompakte Bauweise; schmal und spitz

• Optimale Schneidgeometrie

• Spezielle Oberflächenbehandlung der Klinge für höchste Schnitthaltigkeit

• Doppelter Puffer für eine besonders effektive Schnittschlag-Dämpfung

• Sehr geringes Gewicht mit ergonomischen Griffen

• Gegenklinge mit Saftrille zur kontinuierlichen Selbstreinigung der Klinge

• Höchste Sicherheit durch Riegel mit Selbsthaltung

 

Qualität & Tradition - Original Löwe seit 1923

Original LÖWE Scheren sind Werkzeuge für den professionellen Einsatz im Wein-, Obst-, und Gartenbau sowie für vielfältigste Anwendungen in der Industrie und im Handwerk. Bereits 1923 hat der Unternehmensgründer Walther Schröder die bahnbrechende Erfindung: Er entwickelt die erste Amboss-Schere der Welt und meldet sie zum Patent an. Diese Schere hat noch heute in nahezu unveränderter Form in den aktuellen Scheren Bestand und gehört unter der Bezeichnung «LÖWE 1» selbstverständlich zum guten Handwerkszeug. Ziehender Schnitt gegen feststehende Unterlage – das Amboss-Prinzip ist auch bei vielen unserer aktuellen Scherenmodelle zu finden.

 

Die LÖWE Scheren werden unter Dipl.-Ing. Randolph Schröder als geschäftsführenden Gesellschafter der Gebr. Schröder GmbH bereits in der dritten Generation gefertigt und weltweit vertrieben. Ein großes Programm weiterentwickelter Amboss- und Bypass-Scheren der Marke «Original LÖWE» zeichnet das Unternehmen heute aus und wird stetig um Innovationen erweitert. In die Entwicklung der Scheren fließen dabei auch zahlreiche Erfahrungen und Anregungen der Anwender ein: LÖWE Scheren, zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Kunden.

 

Die Original LÖWE Scheren werden in über 80 Ländern eingesetzt und auf allen Kontinenten seit Jahrzehnten von Profis geschätzt.

Produktvideos